Für die ResMed Akademie war es eine Premiere: „Herzliche Willkommen beim ersten Live-Seminar von Resmed“, so der Moderator bei der Begrüßung. Und der Referent Dr. Christoph Schöbel freute sich auf die Interaktion mit den Nutzern. „Ich freue mich, mit Ihnen interaktiv ins Gespräch zu kommen. Also stellen Sie Chat-Fragen.“ Über den Livestream und das Chatmodul der Contentflow-Software wurde die Umgebung für ein Liveseminar geschaffen.

Man habe sehr verschiedene Typen von schlafbezogenen Atmungsstörungen, erläuterte Dr. Christoph Schöbel von der Charité in Berlin. Aus seiner beruflichen Praxis im Schlafmedizinischen Zentrum stellte er Problemlösungen für den klinischen Alltag vor. In 45 Minuten erfuhren die Seminar-Teilnehmer, was Sie bei der BiLevel-Titration beachten sollten. Zudem zeigte Christoph Schöbel Ihnen Alternativen bei bestimmten Indikationen aufgezeigt.

Durch die Bildregie konnten die Nutzer der Präsentation und dem Vortrag optimal folgen, durch das Chatfenster erhielten Sie die Möglichkeit, schnell und einfach Ihre Fragen zu stellen. Durch den Moderator wurden die Fragen im Livestream durch den Referenten beantwortet.

Die ResMed Akademie

Seit 2007 engagiert sich die „ResMed Akademie“ in der Fortbildung von Ärzten, Pflegekräften und anderen klinischen Berufsgruppen. Das Ziel ist es, praxisorientiert in der modernen Schlaf- und Beatmungsmedizin zu schulen. Der Anbieter möchte damit medizinischen Fortschritt zum Wohle der Patienten und zur Erleichterung des Arbeitsalltags von Medizinern bieten. Zum Angebot gehörten Präsenz-Workshops in verschiedenen Städten. Durch die Live-Webinare mit der Contentflow-Software wird dieses Workshop-Angebot jetzt in den digitalen Raum erweitert.